Einträge von Harald G. Kratochvila

Epigenetische Überähnlichkeit (epigenetic supersimilarity)

Das Epigenom ist dynamischer als das Genom – Lebensstil und Umwelteinflüsse tragen dazu bei, Gene ein und auszuschalten, ohne sie dabei zu ändern. Interessant ist, dass das epigenetische Markierungsmuster auch vererbt wird – eine aktuelle Studie hat für dieses Phänomen bei monozygoten Zwillingen (eineiige Zwillinge) den Begriff “epigenetic supersimilarity” (epigenetische Überähnlichkeit) vorgeschlagen

Gesundheit vorsorgen und der Psychologische Erste Hilfe Koffer

Psychische Verletzungen sind wichtige Bestandteile unseres Lebens und unserer Identität – sie zeichnen unseren Charakter und markieren unsere Individualität. Wie wir auf Zurückweisung, Einsamkeit, Verlust und Trauma, Schuld, Gedankenkreisen/Grübeln, Versagen und ein herabgesetztes Selbstbewusstsein bzw. einen geringen Selbstwert reagieren können, bestimmt unseren Handlungsspielraum und eröffnet uns stets neue Möglichkeiten im Leben voran zu kommen.

NUGENIS – Touchpoint B2B mit Angewandter Epigenetik

NUGENIS – Touchpoint B2B
Erweitern Sie ihr eigenes Angebot mit unseren innovativen Produkten der Angewandten Epigenetik. Erkundigen Sie sich in unserem neuen INFO-Bereich über die wissenschaftlichen Hintergründe zur Angewandten Epigenetik und den Kooperationsmöglichkeiten (auch B2B) mit NUGENIS. Wir bieten Ihnen attraktiven Bezugsmodelle für unsere Produkte und eine breite Unterstützung durch Informationsmaterial, Vorträge oder Diskussionsveranstaltungen.