SPERMIDIN 3 mg/Kapsel

Natürlicher Weizenkeim Extrakt

mit hohem Spermidin-Gehalt

60 KAPSELN

 

BIOAKTIVITÄTEN VON SPERMIDIN IN PFLANZEN:

 

Spermidin ist ein natürlich vorkommendes Polyamin in Pflanzen, das an einer Vielzahl von Prozessen beteiligt ist, die für ihr Wachstum und ihre Entwicklung entscheidend sind. Hier sind einige der Funktionen von Spermidin in Pflanzen:

  1. Zellteilung und Wachstum: Spermidin spielt eine Rolle bei der Regulation der Zellteilung und des Zellwachstums in Pflanzen. Es kann die Aktivität von Enzymen beeinflussen, die an der Zellteilung beteiligt sind, und somit das Wachstum von Pflanzengewebe fördern.
  2. Stressantwort: Spermidin ist auch an der Reaktion von Pflanzen auf verschiedene Stressbedingungen beteiligt, einschließlich Hitze, Kälte, Trockenheit und Salzstress. Es kann dazu beitragen, die Zellen vor den schädlichen Auswirkungen dieser Stressfaktoren zu schützen.
  3. Seneszenz verzögern: Spermidin kann die Seneszenz (das Altern) von Pflanzenzellen verzögern, indem es den Abbau von Proteinen und Nukleinsäuren verlangsamt und somit dazu beiträgt, die Langlebigkeit von Pflanzen zu fördern.
  4. Blütenbildung und Fruchtreifung: Spermidin spielt auch eine Rolle bei der Regulation der Blütenbildung und Fruchtreifung von Pflanzen. Es kann die Expression von Genen beeinflussen, die an diesen Prozessen beteiligt sind.

 

BIOAKTIVITÄTEN VON SPERMIDIN,

DIE ZU EINEM GESUNDEN UND LANGEN LEBEN BEITRAGEN:

 

Spermidin sichert gemeinsam mit S-Adenosyl-L-Methionin (Ademetionin, SAM-e) die Aufrechterhaltung der Zellgesundheit.

Spermidin induziert die Autophagie. Durch die lysosomale „Müllabfuhr“ wird die Zelle entlastet und kann länger leben und mit seinem Einfluss auf die Proteasomen werden störende Proteine zu wertvollen Aminosäuren recyclt und für die neuerliche Proteinsynthese bereitgestellt.

Spermidin unterdrückt den oxidativen Zellstress (ROS-Belastung) und schützt so alle Körperzellen und Organsysteme.

Spermidin wirkt entzündungshemmend bei akuten und chronischen Ent­zündungen, was auf seine antioxidativen bzw. lysosomalen Stabilisierungs­eigenschaften zurückzuführen ist.

Spermidin verbessert die Immunfunktion.

Spermidin schützt die Gehirnzellen:

Die Aufrechterhaltung der mitochondrialen und autophagischen Funktionen sind für eine verbesserte Kognition wesentlich. Der altersabhängige Rückgang der Erinnerungsfähigkeit kann durch die Verabreichung (Supplementation) der natürlichen Substanz Spermidin gestoppt werden.

Abb.: Bivariate Korrelation zwischen Serum-Spermidin-Spiegeln (Spd) und Mini-Mental-State-Untersuchung (MMSE).

Lit.: Pekar, T., Wendzel, A., Flak, W. et al. Spermidine in dementia. Wien Klin Wochenschr 132, 42–46 (2020)

Spermidin fördert die Gesundheit der Mitochondrien.

Spermidin erhöht die allgemeine Proteinsynthese um das 1,5- bis 2,0-fache. Spermidin trägt zur Proteinsynthese bei, indem es die Bindung von mRNA an Ribosomen fördert und auch den Prozess der Autophagie stimuliert, der zur Freisetzung von Aminosäuren mit Hilfe der Proteasomen beiträgt, die für die de novo Proteinsynthese benötigt werden. Spermidin schützt so vor dem Skelettmuskelabbau im Alter (jährlich 1%-er Muskelverlust ab dem 50. Lebensjahr).

Spermidin hat eine kardioprotektive Wirkung, wobei Spermidin die Mitochondrienfunktion stabilisiert, entzündungshemmende Eigenschaften zeigt, das Altern der Stammzellen verhindert und so die kardiovaskuläre Mortalität verringert.

Auch auf das Schlafverhalten hat Spermidin einen Einfluss. Menschen die keine ausreichende Menge Spermidin zu sich nehmen, haben einen verlängerten circadianen Rhythmus.

Spermidin zeigt eine schützende und regenerierende Wirkung auf Gelenksknorpel und Bandscheiben.

Spermidin verbessert das Aussehen und die funktionellen Eigenschaften der Haut, der Haare und Nägel. Es wurden auch Studien durchgeführt, die darauf hindeuten, dass Spermidin das Wachstum von Haarfollikeln fördern könnte, was einige zu der Annahme veranlasst hat, dass es möglicherweise eine Rolle bei der Förderung des Haarwachstums spielen könnte.

Spermidin senkt den Insulinspiegel und senkt das Risiko für Diabetes und Fettleibigkeit, denn Spermidin ist an der Translation von Insulin-mRNAs beteiligt.

https://tvthek.orf.at/profile/konkret/13887640/konkret-vom-17-04-2024/14222496/Wie-wirkt-Spermidin/15620977 

 

Die De-novo- Biosynthese von Spermidin  im Organismus braucht die Anwesenheit von S-Adenosylmethionin (Ademetionin, SAM-e). Putrescin wird durch Spermidinsynthase durch Addition einer Propylamingruppe, die aus der Decarboxylierung von S-Adenosylmethionin stammt, in Spermidin umgewandelt.  (Amino-Propylation im Kohlenstoff -1-Zyklus).

SPERMIDINMANGEL

Gewebespermidin-Konzentrationen und der Plasma-Spermidin-Spiegel nimmt bereits im frühen Erwachsenenalter ab

Der Spermidin-Spiegel im Blut ist bereits im frühen Erwachsenenalter um ein Drittel gegenüber dem jugendlichen Wert abgesunken. Um das 80. Lebensjahr fehlen dem Körper Zweidrittel seines physiologischen Spermidingehaltes und Spermidin wird substitutionspflichtig.

 

figure 3

Abb. Die bivariaten Korrelationsanalysen bei Männern und Frauen zeigt eine hoch signifikante negative Korrelation zwischen Serum-Spermidinpiegeln und Alter (p <0,001) (Pekar T, 2020).

 

VERZEHREMPFEHLUNG:  2 Kapseln pro Tag mit 200 ml Flüssigkeit zu einer Mahlzeit einnehmen. Die angegebene empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.

Optimale Tagesdosierung von 6mg Spermidin mit 2 x1/Kapseln

ANGABEN ZUR LAGERUNG: Unter 25oC, trocken und vor Licht geschützt lagern. Die Dose nach Gebrauch gut verschlossen halten. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

WICHTIGE HINWEISE: Für Personen unter 18 Jahren, Schwangere und Stillende nicht geeignet. Nahrungsergänzungsmittel sind keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, die zusammen mit einer gesunden Lebensweise von Bedeutung ist.

ZUTATEN:  Weizenkeim Extrakt

Trennmittel: mikrokrystalline Cullulose, Maltodextrin

Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose

INHALTSSTOFFE: (2 Kapseln = Tagesdosis)         

Weizenkeimextrakt                  600 mg

davon Spermidin                         6 mg

INHALT: 60 vegane Kapseln

Rein pflanzlich, GMO-frei, koscher und halal,

frei von Gluten, Lactose und Fructose

 

Sichern Sie sich 

SPERMIDIN 3 mg/Kapsel

Natürlicher Weizenkeim Extrakt

mit hohem Spermidin-Gehalt

60 KAPSELN

 

ganz einfach über unseren Web-Shop

mit ausführlichen Informationen

 

www.nugenis.eu/shop/